// TagManager

Innenausbau

Einen Überblick über häufig realisierte Techniken und Ausstattungen erhalten Sie auf dieser Seite. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir auch individuelle Lösungen für jedes Bauvorhaben suchen und für alternative Vorschläge offen sind. Wichtig ist uns, ein sinnvolles, ökologisches Gesamtkonzept zu vernünftigen Preisen zu finden.

Innenwände

In der Regel erstellen wir die Innenwände in Holzrahmenbauweise aus KVH – Ständerwerk 6/10 cm und versehen sie mit einer 6 cm starken Dämmung, um einen verbesserten Schallschutz zu erreichen. Die Beplankung in Wohn- und Schlafräumen erfolgt idealerweise mit Lehmputz im Trockenbausystem. Bäder und Nutzräume können aus Kostengründen auch mit Gipskartonplatten verkleidet werden. Malerzubehör für Lehmplatten liefern wir bei Bedarf.

Elektroinstallation

Die Verteilung und Anordnung der Elektroinstallationen mit der Schalter- und Steckdosenplatzierung erfolgt bauseits nach Absprache mit dem Bauherrn bereits in der Rohbauphase.

Die Elektroinstallation umfasst bei uns Lieferung und Montage der gesamten Elektroanlage ab Hauptsicherung nach der gültigen Vorschrift der VDE und den Anschlussbedingungen des örtlichen EVU/Netzbetreibers. Zählerschrank, Stromkreisverteiler für mehrere Stromkreise und Erdungsanschlüsse sind bei uns im Lieferumfang enthalten, ebenso das Anschlusskabel zwischen dem Zählerschrank und dem vom zuständigen EVU innerhalb des Hauses einzubauenden Hausanschlusskasten und Stromzähler.

Leitungen in den Aufenthalts- und Wirtschaftsräumen innerhalb des Wohnbereiches verlegen wir unter Putz. Eine Verlegung mit Aufputzleitungen in Boden- und Abstellräumen außerhalb des Wohnbereichs ist kostengünstig und auf Wunsch machbar. Falls möglich wird der Hausanschluss mit Zählerschrank in einem Nebenraum oder im Wirtschaftsraum des Wohnbereichs vorgenommen. Er wird auf die eingebauten Steckdosen bzw. Anschlüsse abgestimmt und mit automatischen Sicherungen sowie Fehlerstromschaltungen für alle Stromkreise des Hauses versehen.

Heizungsanlage

Im Vielstedter Ökohaus bieten wir die kostengünstige Heizungsanlage an, die aus einem Brennwertgerät für raumluftunabhängigen Betrieb besteht, welches modulierend einstellbar und umweltfreundlich mit hohem Wirkungsgrad ist. Sie wird gemäß der Heizungsanlagenverordnung, den gültigen DIN- Normen, der EnEv dem aktuellen Stand der Technik geliefert und montiert. Die Heizungsregelung erfolgt witterungsgeführt mit Außenfühler. Ein individuelles Heizprogramm kann eingespeichert werden. Der Brauchwassererwärmer ist ein indirekt beheizter Standspeicher. Nach Fertigstellung der Heizungsanlage, Einmessung und Einstellung erfolgt die einmalige Einweisung der Betreiber. Die Wärmeverteilung erfolgt über eine Fußbodenheizung, optional bieten wir Ihnen eine Wand- und Deckenheizung an. Warmwasserversorgung in Küche, Bädern, HWR und WCs. Heizkreise nach Berechnung.

Alternative Energien wie Erdwärmepumpen mit Flächenkollektoren oder Tiefensonden, Wasser/Wasser- Wärmepumpen, Luftwärmepumpen, wasserführende Kamine oder Pelletheizungen bieten wir ebenfalls an.

Wir versuchen eine sinnvolle, kostensparende und ökologische Heizungslösung individuell für jedes Objekts zu finden, die alle gewünschten Anforderungen erfüllt.

Sanitärinstallation

Wasserleitungen für die Hauswasserversorgung verlegen wir üblicherweise aus Verbundrohren einschließlich der vorgeschriebenen Schwitzwasserisolierung ab dem Zähler innerhalb des Estrichs. Wir sehen auch Kaltwasseranschlüsse für die Waschmaschine, die WCs, den Außenzapfhahn, die Heizungsbefüllung etc. vor. Einen frostsichere Außenzapfhahn können wir nach Absprache ebenfalls vorsehen, am besten in der Nähe der Hauptwasserleitung.
Warmwasseranschlüsse werden standardmäßig für die Küchenspüle, Bäder und WCs montiert. Die Fliesen, Waschbecken, WCs etc. und die Armaturen für die sanitären Objekte müssen vom Bauherren ausgesucht werden.

Lüftung

Wir planen unsere Häuser mit möglichst wenig Technik. Aus unserer Erfahrung haben sich Häuser ohne Lüftungsanlagen durch den Innenwandausbau mit Lehmputz bewährt. In den Feuchträumen installieren wir Abluftrohre, die übrigen Wohnräume werden mit regelmäßiger Stoßlüftung belüftet. Dies muss schriftlich bestätigt werden. Lüftungsanlagen, zentral oder dezentral, bieten wir nur auf ausdrücklichen Wunsch an.

Innentüren

Innentüren können je nach Wunsch und Anforderung aus Holz, Kunsstoff oder Glas eingebaut werden. Ob Schiebetür, Flügeltür oder normale Zimmertüren, extrabreit, normal oder schmal, die Kosten werden individuell ermittelt und mit dem Bauherren abgestimmt. Dies gilt auch für die Drückergarnituren, die es in zahllosen Ausführungen gibt.

Treppen

Die Treppe kann im Rahmen der Planung individuell gestaltet werden. Kostengünstig hat sich eine Nutzraumtreppe, geschlossen zwischen 2 Wänden mit dicken Massivholzstufen, die über gummigelagerte Winkelbolzen schallmindern in der Wand verankert werden, erwiesen.